Timeline zum
DigitalPakt Schule

So hat sich der DigitalPakt Schule entwickelt und diese Timings sind zukünftig entscheidend 

Die Digitalisierung nimmt nicht erst seit gestern in nahezu allen Lebensbereichen enorm an Fahrt auf. Wieso hat es nun also so lange gedauert, bis der DigitalPakt Schule im Mai 2019 endgültig in Kraft getreten ist? Wie ist er entstanden, was ist sein erklärtes Ziel und gibt es bereits jetzt erste Förderanträge, die erfolgreich bewilligt wurden? 

edulano wirft einen kurzen Blick zurück und stellt Ihnen in unserer Infografik auch kompakt alle nützlichen Infos zu zukünftigen Timings und Deadlines rund um den DigitalPakt Schule zusammen.

Dezember 2025

Bis zu diesem Zeitpunkt müssen alle Investitionsmaßnahmen abgerechnet werden.

2025

Mai 2024

Bis zu diesem Zeitpunkt können letzte Förderanträge bewilligt werden. Die individuellen Anforderungen werden in den Förderrichtlinien der jeweiligen Bundesländern festgelegt.

2024

August 2019

Erste Förderanträge werden bewilligt. Der Schulträger Landkreis Zwickau darf sich über die ersten 3,6 Millionen Euro aus dem DigitalPakt freuen.

2019

Juni 2019

Die ersten Bundesländer geben Ihre Richtlinien für die Beantragung der Fördergelder bekannt.

2019

Mai 2019

Länder und Bund unterzeichnen die Verwaltungsvereinbarung über den Digitalpakt Schule. Ab diesem Zeitpunkt können innerhalb der nächsten fünf Jahre Fördermittel für die Schulen beantragt werden.

2019

August 2018

Für den Ausbau der digitalen Infrastruktur wird ein Sondervermögen der Bundesregierung in die Wege geleitet. Davon 5 Milliarden Euro für den DigitalPakt Schule.

2018

Dezember 2016

„Bildung in der Digitalen Welt“

Strategie der Kultusministerkonferenz

2016

Oktober 2016

„Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“

Strategie des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

2016